Damit Ihre Tracht passt
wie angegossen.
Unsere Änderungsschneiderei mit zwei Trachten-Schneiderinnen passt Ihre neu erworbene Tracht so an, dass sie richtig sitzt.

2

HAUSEIGENE SCHNEIDERINNEN

Bei uns in der Trachtengalerie ist immer eine Schneiderin vor Ort, die ihr neues Gewand direkt absteckt, sodass es bald ideal passt.

>2.700

GEÄNDERTE DIRNDL PRO JAHR

Im Schnitt muss jedes dritte Dirndl angepasst werden – denn es sollte ideal auf den Körper seiner Trägerin abgestimmt sein.

4.500 m

FÄDEN

So viele Meter Fäden vernähen unsere drei Schneiderinnen in den Wochen vor dem Oktoberfest im Durchschnitt.

Unsere Hauseigene Änderungs-Schneiderei.

Trachten ändern will gelernt sein, – denn ein Dirndl hat eine ganz eigene Passform und muss richtig sitzen. Als Service der Trachtengalerie haben wir drei gelernte Schneiderinnen im Team, die sich auf das Ändern von Trachten spezialisiert haben.

Unser Verkaufsteam ist so geschult, dass es den Änderungsbedarf bei einer Tracht erkennt – und auf Wunsch der Schneiderin vor Ort Bescheid gibt. Diese bewertet den Umfang der Änderung und steckt  direkt ab. Nach wenigen Tagen können Sie Ihr perfekt angepasstes Dirndl, Ihr Mieder oder Ihre Hose abholen.

In 5 Schritten zur perfekten Passform.

Trachtenkauf

Bevor eine Änderung durchgeführt wird, müssen Sie die Tracht käuflich erwerben. Geänderte Trachten sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Direkt abgesteckt

Die Schneiderin vor Ort begutachtet die Passform Ihrer neuen Tracht und steckt sie so ab, dass sie später die Änderung direkt nähen kann.

Abholschein ausfüllen

Sie füllen einen Abholschein mit den nötigen Daten aus, die wir benötigen, um Ihre Tracht wieder zu identifizieren. Zudem ist der Gesamtpreis der Änderung sowie der Termin der Fertigstellung auf dem Schein vermerkt.

1-2 Wochen Wartezeit

Unsere Schneiderinnen benötigen für die Änderung im Schnitt 1-2 Wochen. Im Zeitraum von Juli bis September kann es bei hohem Aufkommen unserer Trachten-Änderungsschneiderei bis zu 3 Wochen dauern, bis Ihre Ware abholbereit ist.

Dirndl abholen & bar zahlen

Zum angekündigten Datum steht ihre Änderung zur Abholung bereit. Sie werden nicht gesondert benachrichtigt. Kommen Sie vorbei und bringen Sie bitte den Rechnungsbetrag in Bar mit. Selbstverständlich können Sie die geänderte Tracht anprobieren und unsere Schneiderin wirft einen abschließenden Blick darauf.

Häufig gestellte Fragen.

Nein, eine Änderung durch unsere Trachten-Änderungsschneiderei müssen Sie gesondert bezahlen. Von Rabattaktionen sind die Änderungspreise ausgeschlossen.

Der Preis einer Änderung variiert je nach Aufwand. Die Schneiderin gibt Ihnen gern direkt Auskunft über den preislichen Umfang.

Für eine Änderung brauchen unserer Schneiderinnen je nach Saison  1-2 Wochen.  Bitte planen Sie das mit ein, wenn ein Termin feststeht, an dem Sie Ihre Tracht gerne tragen möchten. 

In der Wiesnzeit von August bis September kann es aufgrund des erhöhten Aufkommens zu längeren Wartezeiten von ca. 2-3 Wochen kommen. 

In Ausnahmefällen verschicken wir die Ware nach der Änderung gegen Übernahme der Portokosten für versicherten Versand (DHL).

Nein, geänderte Trachten sind vom Umtausch oder einer Rückgabe ausgeschlossen.

Unsere Schneiderinnen ändern alle Trachten, die in der Trachtengalerie erworben wurden. Die Änderung von Fremdware übernehmen wir nicht.

Getragene Trachten, die bei uns erworben wurden, werden nur gereinigt oder frischgewaschen zur Änderung angenommen.

Bitte muten Sie unseren Schneiderinnen keine eingetrockneten Flecken vom letzten Volksfest zu!